Hilfe | Spenden | Login

Aktuelles

Bitte verzichten Sie auf Osterfeuer!

| Autor*in: Ingrid Bergmann

In jedem Jahr sterben unzählige kleine Tiere in den Flammen der Osterfeuer!

Für Igel und Hasen bilden Gestrüpp-Haufen als Zufluchtsort, kleine Vögel nutzen diese „Sträucher“ als Nist-Ort. Wenn dieser Haufen angezündet wird, ducken sich Igel, Hasen, Rebhühner usw., um sich „unsichtbar“ zu machen – keine Chance, den Flammen zu entkommen. Das Gleiche gilt für kleine Nestlinge oder brütende Vögel.

Wir möchten Sie bitten, auf Osterfeuer zu verzichten. Sollten Sie dazu nicht gewillt sein, schichten Sie bitte das Gestrüpp wenige Stunden vor dem Entzünden komplett um. So haben zumindest Kleintiere die Möglichkeit, rechtzeitig zu flüchten.

Weitere Neuigkeiten

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

Die Mitarbeiter des Tierheim Bocholt und sein Vorstand wünschen allen Tierfreunden und Besuchern dieser Homepage…
Bitte verzichten Sie auf Osterfeuer!

Bitte verzichten Sie auf Osterfeuer!

In jedem Jahr sterben unzählige kleine Tiere in den Flammen der Osterfeuer! Für Igel und…
Unsere Öffnungszeiten zu Ostern

Unsere Öffnungszeiten zu Ostern

Am Karsamstag hat unser Tierheim wie gewohnt von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Am Ostersonntag…