Hilfe | Spenden | Login

News

Hunde-Oma Diva sucht wieder eine Gnadenstelle – als Einzelhund

28.02.2024: Wir suchen Menschen mit einem großen Herzen: Unsere Hund-Oma Diva kam im November in unser Tierheim. Sie ist eine Seele von Hund und hat es verdient, noch ein paar schöne Jahre oder Monate behütet in einer Familie zu verbringen. Die Kälte hat dazu beigetragen, dass sich ihr Rückenleiden verschlimmert hat, deshalb kann Diva nicht

Hunde-Oma Diva sucht wieder eine Gnadenstelle – als Einzelhund Read More »

junges Notfellchen Sheldon

Momentan beherbergen wir noch über 100 Samtpfoten bei uns im Tierheim, viel zu viele, wenn man bedenkt, dass die Kittenzeit noch vor uns liegt. Dass wir nicht allen Katzen unsere geräumigen Katzenzimmer zur Verfügung stellen können, liegt auf der Hand, viele Katzen müssen momentan in unseren Boxen warten, bis sie nachrücken dürfen oder vermittelt werden.

junges Notfellchen Sheldon Read More »

Mechu ist wieder Zuhause

Ein wunderschönes Ereignis ereilte uns in den letzten Tagen, das uns Mitarbeiter alle positiv berührte: Eine weibliche getigerte Samtpfote wurde maunzend umher irrend in Rhede an einem Waldrand gefunden. Zum Glück hatte sich die Finderin um diese Katze gekümmert, die dann zu uns ins Tierheim kam und erst einmal versorgt wurde. Leider war dieser Neuzugang

Mechu ist wieder Zuhause Read More »

Wie vermitteln wir unsere Kätzchen?

Immer wieder kommt die Frage auf, wie wir unsere jungen Kätzchen vermitteln. Dazu möchten wir uns wie folgt äußern: Wir vermitteln unsere Kleinen nicht in Einzelhaltung, sondern nur paarweise oder zu vorhandenen ähnlich alten Jungkatzen (vorzugsweise gleichgeschlechtlich). Kleine Kitten möchten kuscheln, toben und putzen, der Mensch kann den jungen Katzenkumpel nicht ersetzen. Kitten brauchen viel

Wie vermitteln wir unsere Kätzchen? Read More »

Wer gibt unserem Diabetiker und Oberschmuser Fence eine Chance?

Fence ist ein super lieber verschmuster Kater, der schlapp und mager gefunden wurde. Obwohl er seeeehr verschmust und anhänglich ist, wartet er schon länger bei uns, denn Fence ist Diabetiker. Momentan versuchen wir, seinen Blutzzucker über Diätfutter einzustellen. Dazu müssen wir bis zu dreimal täglich seinen Zucker messen. Sollten Sie keine Berührungsängste mit dieser Erkrankung

Wer gibt unserem Diabetiker und Oberschmuser Fence eine Chance? Read More »