Hilfe | Spenden | Login

Aktuelles

Sanne und Kilian schicken Grüße

| Autor*in: Ingrid Bergmann

Sanne und Kilian galten als ungleiches Paar lange als unvermittelbar. Um so glücklicher sind wir nun, dass die beiden ein so tolles Zuhause gefunden haben und sich sehr wohl fühlen:

Liebes Tierheim-Bocholt-Team,

auch wenn es erst zwei Wochen mit Killian und Sanne sind, sind wir absolut sicher, die beiden sind unsere perfekten Katzen.

Killian ist begeistert, sich die Aufmerksamkeit nehmen zu können, die er eben genau in dieser Dosis will und dann wieder seines Weges zu schreiten. Sanne lässt sich tatsächlich regelmäßig blicken, von Anfassen ist noch keine Rede aber wir fühlen uns jetzt schon sehr geehrt.  

Die beiden toben in der oberen Etage frei und unbedarft herum. Im Erdgeschoss wagen beide die ersten Kontaktversuche mit unserem Großspitz Leo.  Der würde sich gerne mit beiden anfreunden, die Katzen sind aber noch sehr skeptisch und beäugen den Hund am liebsten von der sicheren Treppe aus.

Kurz und knapp: Wir haben die zwei fehlenden Familienmitglieder gefunden und sind überglücklich mit unserer Entscheidung.

Liebe Grüße Marie und Aaron.

Die zwei Kobolde Killian und Sanne melden sich aus dem neuen Revier.

„Hier ist es super! Die Näpfe sind voll, der Mäusevorrat unerschöpflich, die Klos sauber und die Zweibeiner nicht allzu aufdringlich.

Der schwarze Drache (Großspitz Leo) scheint keine wirkliche Gefahr darzustellen, er sollte nur aufpassen nicht zu neugierig zu werden. PS: Wir haben neue Decknamen: Krishna und Raya“  

Weitere Neuigkeiten

Wir waren im Fernsehen - aus traurigem Anlass

Wir waren im Fernsehen - aus traurigem Anlass

Unser Tierheimleiter Niklas Jägering wurde vom WDR zum Studiogespräch eingeladen, um über die Problematik der…
Wir brauchen Ihre Hilfe (Jeanshosen)

Wir brauchen Ihre Hilfe (Jeanshosen)

Nachdem wir unsere Jeans-Hundekissen auf Facebook vorgestellt hatten, wurden uns diese quasi aus den Händen…
Sanne und Kilian schicken Grüße

Sanne und Kilian schicken Grüße

Sanne und Kilian galten als ungleiches Paar lange als unvermittelbar. Um so glücklicher sind wir…