Hilfe | Spenden | Login

sanfter Angel sucht erfahrene Greyhound-Freunde

Geschlecht: Rüde
Alter: August 2012
Rasse: Greyhound
Größe: -
Aufnahme Tierheim: Februar 2021
Fund/Abgabe: Übernahme
Kastriert: Ja

Angel hat seinen Namen nicht ohne Grund: Unser Rüde ist ein lieber sanfter Rüde, der sich fremden Menschen gegenüber erst etwas vorsichtig bzw. auch unsicher zeigt. Bei ihm vertrauten Zweibeinern verhält er sich sehr anhänglich und verschmust.

Wir haben Angel von einem anderen Tierheim übernommen, in dem er trotz der kalten Witterung im Freien gehalten wurde.

Unser Schöner läuft schon sehr gut an der Leine (mit fremden Gassigehern mag er allerdings nicht immer mitgehen) und verhält sich im Haus angenehm ruhig, benötigt aber regelmäßigen Freilauf im - wegen seines Jagdtriebs - eingezäunten Areal. Hier kann er sich auspowern, was er bei uns sichtlich mit seinen Greyhound-Freunden genießt. Im Haus ist er stubenrein, bei Tisch bettelt er nicht.

Was Angel nicht gelernt hat, ist im Auto mitzufahren. Hier steigt er nicht gerne ein und fühlt sich sehr unwohl. Unser Greyhound begleitet seine Menschen lieber zu Fuss :-)

Angel war kurzzeitig vermittelt, leider hat sich hier heraus kristallisiert, dass er sehr gut auf sein Zuhause aufpasst. Er verbellt Fremde im Garten und achtet darauf, dass "Eindringlinge" nicht sein Areal betreten. Erfahrene Hundefreunde können ihm aber klar machen, wer willkommen ist. Ähnlich ist es bei uns im Tierheim: Besucher vor seiner Box werden oft angebellt.

Angels neue Besitzer sollten Ruhe und Souveränität ausstrahlen und ihm dadurch Sicherheit vermitteln. Ein freundlicher souveräner Artgenosse würde ihm evtl. das Einleben erleichtern, allerdings entscheidet hier die Sympathie, denn beim Gassigehen werden diese manchmal angegiftet. Wenn Sie sich für unseren verschmusten Schatz interessieren, können sie uns gerne anrufen.

Schutzgebühr: 450 EUR

Wie der Name sagt, dient die Schutzgebühr vor allem dem Schutz des Tieres. Sie verleiht dem Tier eine gewisse Wertigkeit. Diese soll unter anderem verhindern, dass sich Menschen ein Tier unüberlegt oder „mal eben so“ anschaffen.
Durch die Schutzgebühr setzen sich Adoptanten eher mit der Tatsache auseinander, dass ein Tier ein Familienmitglied ist, das Zeit fordert und laufende Kosten verursacht.

Mehr Informationen zur Schutzgebühr >>

Wenn Sie sich für das Tier interessieren, können Sie den nachfolgenden Haltungsbogen ausfüllen. Die Daten sind anzugeben, damit wir uns ein genaues Bild von Ihnen machen können und prüfen können, ob eine Vermittlung in Frage kommt.
 

Ihre persönlichen Angaben

Wir haben Ihnen einige Tipps zur Haltung der Tiere zusammengetragen. Auf der Seite des Tierschutzbundes finden Sie mehrere Broschüren, die Sie kostenlos herunterladen können.

Zu den Broschüren >>

Angaben zum Tierpaten

Helfen Sie uns, das Tier in gute Hände zu vermitteln

Und teilen Sie diese Seite auf Social Media oder versenden die Seite via WhatsApp oder E-Mail.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Hunde

Katzen

Kleintiere

Reserviert

Vermittelt

Externe Tiere