Ramon (gemeinsam mit Tyler)

Geschlecht: Kater
Alter: Januar 2019
Rasse: Europ. Kurzhaar
Aufnahme Tierheim: Mai 2021
Fund/Abgabe: Fund
Kastriert: Ja
Haltungsform: Hauskatze
Ramon wurde FIV positiv getestet. Er war krank, als er einem Katzenfreund vor die Füße lief. Obwohl er sich mit dem Hund und der Samtpfote des Finders gut verstand, konnte er leider nicht bleiben, und so wurde Ramon schweren Herzens zu uns gebracht. Mittlerweile hat sich Ramon zu einem wunderschönen Tiger gemausert, der offen und neugierig auf alle Besucher zu geht, um sich Streicheleinheiten abzuholen. Dabei ist es ihm egal, ob er große oder kleine Menschen um sich hat, hauptsache er wird verwöhnt. Unser Schöner ist verträglich mit Artgenossen, deshalb kann er auch gerne zu ihnen vermittelt werden. Allerding gibt es da eine Einschränkung: Wir haben festgestellt, dass Ramon den Erreger des Katzenaids in sich trägt, das heißt, er wurde FIV-positiv getestet. Die Krankheit ist bei ihm nicht ausgebrochen (wird sie viell. auch nie), aber da der Erreger über Blut auf andere Katzen übertragbar ist, soll sein neuer Katzenkumpel ebenfalls FIV-positiv getestet sein. Und deshalb ist es auch wichtig, dass Ramon als Wohnungskater (gerne mit eingenetztem Balkon oder Terrasse) gehalten wird. Außerdem ist Ramon sehr verspielt und zeigt beim Spielen viel Energie. Bevorzugt wird ein stressfreies Zuhause, gerne mit Kindern), in dem Ramon nicht den ganzen Tag alleine ist und in dem man genug Zeit hat, um sich mit ihm zu beschäftigen. Wir haben nung Ramon mit unserem tauben Tyler vergesellschaftet, und die beiden verstehen sich richtig gut! Sie sind richtige Bollerköppe, toben und jagen sich freundschaftlich. Sie würden sich freuen, wenn sie zusammen bleiben könnten. Erfüllen Sie Ramon seinen Traum?
Schutzgebühr: 185 EUR

Wie der Name sagt, dient die Schutzgebühr vor allem dem Schutz des Tieres. Sie verleiht dem Tier eine gewisse Wertigkeit. Diese soll unter anderem verhindern, dass sich Menschen ein Tier unüberlegt oder „mal eben so“ anschaffen.
Durch die Schutzgebühr setzen sich Adoptanten eher mit der Tatsache auseinander, dass ein Tier ein Familienmitglied ist, das Zeit fordert und laufende Kosten verursacht.

Mehr Informationen zur Schutzgebühr >>

Wenn Sie sich für das Tier interessieren, können Sie den nachfolgenden Haltungsbogen ausfüllen. Die Daten sind anzugeben, damit wir uns ein genaues Bild von Ihnen machen können und prüfen können, ob eine Vermittlung in Frage kommt.
 

Ihre persönlichen Angaben

Wir haben Ihnen einige Tipps zur Haltung der Tiere zusammengetragen. Auf der Seite des Tierschutzbundes finden Sie mehrere Broschüren, die Sie kostenlos herunterladen können.

Zu den Broschüren >>

Angaben zum Tierpaten

Helfen Sie uns, das Tier in gute Hände zu vermitteln

Und teilen Sie diese Seite auf Social Media oder versenden die Seite via WhatsApp oder E-Mail.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Hunde

Katzen

Kleintiere

Reserviert

Vermittelt

Externe Tiere